Impressum & Datenschutz
  1. Impressum
  2. Haftungsausschluss
  3. Datenschutz

Seite 1 von 3

Angaben gemäß § 5 TMG und Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Firmensitz:
DVMO GmbH - CURATIO & CARE Wundmanagement®
Werner-von-Siemens-Straße 8
15566 Schöneiche (bei Berlin)

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">
Internet: www.dvmo.de
Tel.: (030) 6840 765 01
Fax: (030) 6840 765 09

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Geschäftsführung:
Antje Danne, Gordon Danne
HRB 13345 FF - Amtsgericht Frankfurt Oder
Ust-IdNr.: DE275741569
IK-Nr: 331204166

Quelle Bildmaterial: www.fotolia.de, www.istockphoto.com/de, DVMO GmbH

Seite 2 von 3

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Seite 3 von 3

Datenschutzerklärung DVMO GmbH

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Angebote und Online-Services auf www.curatio-care.de, (nachfolgend bezeichnet als der „Dienst“). Außerdem informiert diese Datenschutzerklärung über Ihre Rechte und über die Möglichkeiten, die Sie haben, um Ihre personenbezogenen Daten zu kontrollieren und Ihre Privatsphäre zu schützen. Die bisherige Art der Verarbeitung ihrer Daten ändert sich nicht. Auf Grund gesetzlicher Neuerungen ist lediglich der vorgegebene Umfang der Informationen in dieser Datenschutzerklärung umfassender als bisher. Wir nehmen den Schutz ihrer personenbezogenen Daten schon immer sehr ernst und werden – wie bisher auch – weiterhin stets angemessene organisatorische, vertragliche und technische Maßnahmen treffen, um Ihre Daten vor unberechtigter oder unrechtmäßiger Verarbeitung sowie gegen deren versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

1. Angaben zum Verantwortlichen

verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Die DVMO GmbH ist auch gemeint, wenn im Folgenden die Begriffe „wir“ oder „uns“ verwendet werden. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

2. Angaben zu verarbeiteten Datenarten und deren Herkunft

Wenn wir den Dienst für Sie zur Nutzung bereitstellen, verarbeiten wir personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen. Dies sind Daten, die wir einerseits automatisiert erheben – etwa, wenn Sie eine Website aufrufen – sowie darüber hinaus weitere Daten, die Sie uns gegenüber zusätzlich angegeben haben.

a. Datenarten, die wir automatisch erfassen
Sobald Sie unsere Website besuchen, übermitteln Sie technische Informationen an unsere Server. In jedem Fall erfasst werden also bei jedem Besuch auf unserer Website:

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • verwendeter Browser
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

b. Datenarten, die Sie uns selbst übermitteln
Neben den Daten, die wir von allen Website-Besuchern erhalten, verarbeiten wir von registrierten Nutzern auch weitere Daten. Der genaue Umfang dieser Daten hängt davon ab, wie Sie den Dienst nutzten.

Unter Daten, die Sie uns übermitteln, fallen:

  • Kommunikationsdaten: Kundenservice
  • Wenn Sie mit dem Kundenservice in Kontakt treten, werden schriftliche Kommunikation zwischen Ihnen und den Service-Mitarbeitern sowie Notizen zum jeweiligen Vorgang gespeichert, um Ihnen bei Wiederaufnahme des Vorgangs durch andere Service- Mitarbeiter jederzeit einen reibungslosen Kundenservice zu ermöglichen. Bei der Nutzung des Kontaktformulares werden in jedem Fall folgende Daten gespeichert: Name, Email, Betreff, Ihre Nachricht

3. Verarbeitungszwecke & Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich für die folgenden, festgelegten Zwecke:

  • um Ihnen und anderen Nutzern die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen und dessen Funktionalität sicherzustellen
  • um Ihnen zusätzliche Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie erworben haben
  • um sich mit relevanten Informationen über unseren Service auf dem Laufenden zu halten und um Ihnen System-Benachrichtigungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu senden
  • um die Bereitstellung des Dienstes auf Ihre Bedürfnisse anzupassen
  • um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzeigen zu können (inklusive der Teilnahme an Gewinnspielen und Preisverlosungen)
  • um das Angebot des Dienstes stetig zu verbessern und Fehler zu beheben
  • um Betrugsversuche zu erkennen und zu verhindern
  • um bei Fragen den Austausch mit dem Kundenservice zu ermöglichen
  • um Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind
  • um rechtliche Ansprüche geltend zu machen und zur Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • um die IT-Sicherheit und den IT-Betrieb unserer Systeme zu gewährleisten

Hierbei stützen wir uns auf verschiedene Rechtsgrundlagen nach der sog. Datenschutzgrundverordnung, einem Rechtsrahmen zur Vereinheitlichung des Datenschutzrechts (kurz „DSGVO“). Hierbei berufen wir uns im Einzelnen auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Ihre Einwilligung
  • Beim reinen Besuch auf der Website ohne Anmeldung willigen Sie im Pop-Up in die Cookie-Richtlinien ein. Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, stellt diese Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung sicher. Somit stellt Ihre Einwilligung die wichtigste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch uns dar.

  • Die Erfüllung von vertraglichen Pflichten
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gleichzeitig aber auch zur Erbringung des Dienstes im Rahmen der Durchführung unseres Vertrages mit Ihnen. In vielen Fällen ist die Verarbeitung also nicht nur aufgrund ihrer Einwilligung gerechtfertigt, sondern zudem, weil sie erforderlich ist, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen: Um Ihren Anspruch auf die in unseren AGB näher beschriebenen Leistungen zu erfüllen, kann es z.B. erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, etwa wenn hierfür die Verarbeitung ihrer Zahlungsinformationen erforderlich ist.

  • Gesetzliche Vorgaben oder öffentliches Interesse
  • Zudem sind wir gesetzlich verpflichtet, gegenüber Strafverfolgungs- oder Finanzbehörden im Einzelfall auf Verlangen gewisse Auskünfte zu erteilen.

4. An wen übermitteln wir Ihre Daten?

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt und vertraulich und werden diese nur im nachstehend dargelegten Umfang und nicht darüber hinaus an Dritte weitergeben. Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wir übermitteln Daten im Rahmen strenger Schutzvorgaben an mit uns verbundene Unternehmen, die mit uns eine Partnerschaft bilden. Dies ist etwa der Fall, wenn Sie eine Kundenserviceanfrage stellen. Dann leiten wir bei Paketverlust diese Anfrage an z.B. DHL, ein mit uns verbundenes Service-Unternehmen, weiter.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

an Dritte:
Zudem übermitteln wir Daten an externe Dienstleister, die uns die Erbringung des Dienstes ermöglichen. Hierzu gehören Hosting-Provider, Lieferdienstleister, Zahlungsdienstleister, sowie Anbieter von Analytik-Plattformen. Von diesen Serviceanbietern verlangen wir jeweils, dass sie bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Auftrag strenge Regeln zur Gewährleistung der Sicherheit ihrer Daten einhalten.

  • Google
  • Google LLC ist ein Privacy-Shield zertifizierter Anbieter aus den USA. Google Analytics wird eingesetzt, um das Verhalten der Nutzer unserer Dienste zu analysieren. „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten. Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

    Auf den Seiten, auf denen Karten angezeigt werden benutzen wir Google Maps. Dabei benutzen wir nicht den tatsächlichen Standort des Nutzers sondern, einen von uns hinterlegten Standort.

    Mit Hilfe von Google Captcha stellen wir bei bestimmten Aktionen fest, ob der Besucher ein Mensch oder eine Maschine ist.

    YouTube-Videos werden in unserem Dienst im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebettet. Während durch diese besonders datenschutzfreundliche Art der Einbettung zwar keine YouTube-Cookies gesetzt werden, führt der Aufruf der Seiten dennoch zu einer Verbindungsaufnahme mit YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk. Ein Klick auf das Video kann dabei weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, auf die wir keinen Einfluss mehr haben.

  • DHL
  • DHL ist unser Logistikpartner für den Paketversand. Hierbei werden folgende Daten übermittelt: Name. Vorname, Lieferanschrift, Gewicht der Lieferung, Email-Adresse. Des Weiteren der Warenwert und Rechnungsadresse bei Paketverlust.

  • Affiliate Systeme
  • Wir benutzen folgende Affiliatesysteme, um neue Kunden für unser Angebot zu gewinnen. Dabei messen wir den Erfolg an Hand der Registrierungen und dem Umsatz. Wir benutzen: Adwords, Idealo zusammen mit dem Google Tag Manager.

  • Nutzung von Social-Media-Plugins
  • Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/ Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084 Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

    Weiterhin nutzt diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil. Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus. Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

    Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schlatflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt. Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

  • Behörden
  • An Behörden übermitteln wir Daten im Fall einer gesetzlichen Verpflichtung aufgrund eines Auskunftsverlangens der jeweiligen Behörde.

5. Informationen zu verhaltensbezogener Werbung

Der Begriff "Verhaltensbezogene Werbung" bezeichnet den Einsatz von Tracking- Maßnahmen, um das potentielle Interesse von Nutzern an Werbeanzeigen zu bestimmen und diese entsprechend seiner Interessen anzuzeigen. Hierfür benutzen wir folgende Merkmale: wie Ihre Aktivitäten auf den von Ihnen besuchten Websites z. B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten der Internet-Angebote, geklickte Werbebanner usw..

6. Übermittlung in Länder außerhalb der EU oder des EWR ANPASSEN

Alle Server des Dienstes stehen im Europäischen Wirtschaftsraum (“EWR”), Ihre Daten verlassen technisch den EWR also vorerst nicht, sondern die technische Vorhaltung und die Verarbeitung der Daten für den Betrieb des Dienstes findet in der Europäischen Union statt.

Wenn Sie Daten an uns übermitteln, werden diese aber rechtlich betrachtet an ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) übermittelt: USA (Google), kein angemessenes Schutzniveau Auf Grund der Verwendung externer Dienstleister werden einige Daten außerdem in weitere sogenannte “Drittstaaten” übermittelt. Welche das genau sind und ob jeweils ein angemessenes Datenschutzniveau besteht, können Sie unter Punkt 4 einsehen.

7. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Somit speichern wir die Daten grundsätzlich, solange unser Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und auch nach Beendigung, soweit die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland dies fordern. Sind die Daten für die Erfüllung solcher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig und zeitnah gelöscht, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung ist für die Wahrung berechtigter Interessen oder für die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen von Verjährungsvorschriften erforderlich. In diesem Sinne erfolgt insbesondere die Speicherung von Altersverifikationen ausdrücklich für die gesamte Vertragsdauer, da wir diese Daten insbesondere zur fortlaufenden Gewährleistung des Jugendschutzes und der Verhinderung von Betrugsversuchen vorhalten. Die unter 2. erhobenen Daten werden für 180 Tage gespeichert. Diese Speicherfrist dient unserem Schutz gegen Angriffe auf die Systeme unseres Dienstes, z.B. durch sogenannte Distributed Denial of Service Angriffe, bei denen durch eine Vielzahl von Zugriffen auf unseren Dienst die Systeme gezielt überlastet werden sollen, um die Bereitstellung unseres Dienstes zu unterbrechen.

8. Information über die Freiwilligkeit der Angaben

Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns die oben genannten Daten bereitzustellen. Grundsätzlich ergibt sich auch aus der Vertragsbeziehung, die Sie mit uns durch Zustimmung zu unseren AGB eingegangen sind, keine Pflicht zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten. Jedoch ist die Übermittlung der Pflichtangaben Grundvoraussetzung für einen Vertragsabschluss mit uns. Außerdem können Sie den Dienst nicht oder nur eingeschränkt nutzen, wenn Sie uns gewisse Daten nicht zur Verfügung stellen oder ihrer Verwendung widersprechen.

9. Informationen zu Ihren Rechten

Sie können folgende Rechte geltend machen:

  • Ihr Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • Ihr Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • Ihr Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie
  • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

Wenn Sie dies bezüglich Fragen haben, wende sich an den Datenschutzbeauftragten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie uns gegenüber jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Dieser Widerruf wirkt dann jedoch nur für die Zukunft. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei der für Ihren Wohnort zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

10. Informationen zu Deinem Widerspruchsrecht

a. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Zusätzlich zu den bereits genannten Rechten haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus ihres besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihr Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

b. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken
Sie haben außerdem das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke der Ihrer Direktwerbung einzulegen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.

Bitte beachten Sie auch die Information unter Ziffer 8 dieser Datenschutzerklärung: Sofern wir die Verarbeitung aufgrund Ihres Widerspruchs beenden, kann es sein, dass Ihnen der Dienst nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden kann.

Der Widerspruch kann jeweils formfrei erfolgen und sollte möglichst an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden. Den Datenschutzbeauftragten der DVMO GmbH erreichen Sie unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Curatio & Care Wundmanagement Berlin und Brandenburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen